Loading... Please wait...

Our Newsletter


Grobschnitt - Solar Movie box set 2 CDS + 2 LPS + region free NTSC Live at the Rockpalast 1978 DVD

  • Image 1
  • Image 2
Price:
$159.99
Label:
Condition:
New
Weight:
40.00 Ounces
Shipping:
Calculated at checkout

Sorry but this item is currently unavailable.

Please check back at a later stage.



Product Description

Pressing: Germany
Year: 1978
Genre: prog
Packaging: 2 CDs + 2 LPS + DVD

 

Taken from the Grobschnitt home page translated to English so excuse the grammar.

 

Even if hardly anyone has reckoned with it, we finally realized it and realized the long-awaited Rockpalast project. On 2 December 2016 under the title "SOLAR MOVIE", the new limited Grobschnitt box set will appear on the brain label of Universal Music. The heartpiece of this limited seven-part box is, of course, the complete Rockpalast appearance of 8 December 1978 in the Westfalenhalle in Dortmund. The seven-part box includes:

 

- remastered region free DVD from Rockpalast (85 min.) + Solar Movie (56 min.)

- remastered audio CD (79:10 mins) from Rockpalast concert

- colored 180 gram vinyl, 33 RPM (54:36 mins) with Solar Music from the Rock Palace

- Audio CD with Solar Music from Berlin plus 2 Bonustracks (79:10 Min.)

- colored 180 gram vinyl, 33 RPM (52:08 min.) With Solar Music from Berlin

- 48 page booklet in LP format with photos and memorabilia

- colored Solar Movie art print

 

During the planning of the project, the decision to publish more than just a purist standard DVD with some live photos soon matured. And that is why the Rockpalast Box is not only the detailed story about our performance in the WDR, but also a copy of the entire Grobschnitt Year 1978. Many of you, who were at the time, will remember: We published "Solar Music Live "our first live album at all and played a total of 95 concerts in the same year. No other title has given us more inspiration and so many goosebumps. The crowning tour finale and the famous icing on the cake were then the performance in the Rock Palace. And exactly in the same hall, where we had already played four weeks before in our tour before sold out house.

 

We have polished the sound of Rockpalast recording in the best possible way. Especially the many noise in the quiet passages we were able to eliminate through meticulous manual work with digital tools. In the end, we were surprised how transparent, disturbing and broad the soundtrack now comes out of the box, even though the original recording is yes in mono. In addition, we have worked so intensively on the sound image that over long distances is actually actually stereo to be heard. Also the image quality has improved significantly compared to the original through the intensive restoration work of the video specialists. Never before could you hear and see Grobschnitt in the Rockpalast as now! We will soon describe in detail on this website some processes of this interesting and elaborate restoration.

 

The second highlight is the CD2 with "Solar Music" from the Quartier Latin in Berlin from 26 March 1978. The recording was already 1978 in the narrow selection for the "Solar Music Live" album and appeared in small edition 2003 on a sampler . Also with this recording we have put all the controls once again to "NULL" and in monthly work with each track all disturbances and crackling noises removed, the sound optimized, the effects redesigned and to a good conclusion everything again mixed with the technical means of today . On the CD2 there are also two bonustracks: a remix of the 1978 concert from Wesel and a reworked mix with the title "Solar Conclusion".

 

The special highlight of the "Solar Music Remix" from Berlin is the visual "Solar Movie" production by the Scottish light artist John McGeoch. The 56-minute musical DVD-Cinemaspektakel takes you on a colorful journey into the fantasy. The unique mix of live music and moving pictures has something of "SolarMusic in Wonderland" and is equivalent to the video of the Rock Palace. These image animations can not really be described in words ...

 

The total length of the DVD is more than 140 minutes and the two CDs are, as always with us, 79:10 minutes long. And we have also thought of the many vinyl lovers. Both SolarMusic versions are also available in excellent sound quality as color vinyls. To make this possible at a length of more than 27 minutes per page, we had to omit the idiots, but it was worth it. A 48-page booklet in LP format with many small and big stories, as well as an extravagant Solar Movie art print complete the box.

 

After more than a year of work, we finally arrived at the finish line. We are glad that we did not publish the Rockpalast project earlier. Much of what we could realize now would never have come to our minds before and could not have been possible. And we had the great happiness to meet John McGeoch last year. Last but not least, our major company has again accompanied the very elaborate production. You can not ask for more ...

 

 

Liebe Grobschnitt Freunde...

Auch wenn kaum noch jemand damit gerechnet hat, haben wir es endlich wahr gemacht und das lang ersehnte Rockpalast-Projekt realisiert. Am 2. Dezember 2016 erscheint unter dem Titel „SOLAR MOVIE“ das neue limitierte Grobschnitt Box-Set auf dem Brain Label von Universal Music. Das Herzstück dieser limitierten siebenteiligen Box ist natürlich der komplette Rockpalast-Auftritt vom 08. Dezember 1978 in der Westfalenhalle in Dortmund. Insgesamt umfasst die siebenteilige Box:

- remasterte PAL-SD DVD vom Rockpalast (85 Min.) + Solar Movie (56 Min.) 
- remasterte Audio-CD (79:10 Min.) vom Rockpalast-Konzert 
- farbige 180-Gramm-Vinyl, 33 RPM (54:36 Min.) mit Solar Music vom Rockpalast 
- Audio-CD mit Solar Music aus Berlin plus 2 Bonustracks (79:10 Min.) 
- farbige 180-Gramm-Vinyl, 33 RPM (52:08 Min.) mit Solar Music aus Berlin 
- 48 seitiges Booklet im LP-Format mit Fotos und Memorabilien 
- farbiger Solar Movie Kunstdruck

Bei der Planung des Projektes reifte schnell der Entschluss, mehr als nur eine puristische Standard-DVD mit einigen Live-Fotos zu veröffentlichen. Und darum ist die Rockpalast-Box nicht nur die detaillierte Story über unseren Auftritt im WDR, sondern auch ein Abbild des gesamten Grobschnitt-Jahres 1978. Viele von Euch, die damals dabei waren, werden sich sicherlich noch erinnern: Wir veröffentlichten mit „Solar Music Live“ unser erstes Live-Album überhaupt und spielten im gleichen Jahr insgesamt 95 Konzerte. Kein anderer Titel hat uns mehr inspiriert und so viele Gänsehaut-Momente beschert. Das krönende Tour-Finale und das berühmte Sahnehäubchen obendrauf war dann der Auftritt im Rockpalast. Und zwar genau in derselben Halle, in der wir bereits vier Wochen zuvor im Rahmen unserer Tour vor ausverkauftem Haus gespielt hatten.

Wir haben den Sound vom Rockpalast Mitschnitt in bestmöglicher Weise aufpoliert. Gerade auch die vielen Störgeräusche in den leisen Passagen konnten wir durch akribische Handarbeit mit digitalen Werkzeugen beseitigen. Am Ende waren wir selbst überrascht, wie transparent, störungsfrei und breit der Soundtrack jetzt aus den Boxen kommt, obwohl der Original-Mitschnitt ja in Mono ist. Außerdem haben wir so intensiv am Klangbild gearbeitet, dass über weite Strecken jetzt sogar tatsächlich echtes Stereo zu hören ist. Auch die Bildqualität hat sich gegenüber dem Original durch die intensiven Restaurierungsarbeiten der Videospezialisten entscheidend verbessert. Noch nie konnte man Grobschnitt im Rockpalast so hören und sehen wie jetzt! Wir werden demnächst auf unserer Website einige Abläufe dieser interessanten und aufwändigen Restaurierung im Detail schildern.

Das zweite Highlight ist die CD2 mit „Solar Music“ aus dem Quartier Latin in Berlin vom 26. März 1978. Die Aufnahme stand schon 1978 in der engeren Auswahl für das „Solar Music Live“-Album und erschien 2003 in kleiner Auflage auf einem Sampler. Auch bei dieser Aufnahme haben wir alle Regler noch einmal auf „NULL“ gestellt und in monatelanger Arbeit bei jeder Spur alle Störungen und Knistergeräusche entfernt, den Klang optimiert, die Effekte neu gestaltet und zum guten Schluss alles nochmal mit den technischen Mitteln von heute neu abgemischt. Auf der CD2 befinden sich zudem noch zwei Bonustracks: ein Remix vom 1978er Konzert aus Wesel und ein neubearbeiteter Mix mit dem Titel „Solar Conclusion“.

Der besondere Clou an dem „Solar Music Remix“ aus Berlin ist aber die visuelle „Solar Movie“ Inszenierung durch den schottischen Lichtkünstlern John McGeoch. Das 56-minütige musikalische DVD-Cinemaspektakel nimmt Euch mit auf eine farbenprächtige Reise in die Fantasie. Der einzigartige Mix aus Live-Musik und bewegten Bildern hat etwas von „Solar Music im Wunderland“ und stellt es gleichwertig neben das Video vom Rockpalast. Diese Bildanimationen lassen sich wirklich nicht in Worte beschreiben...

Die Gesamtlänge der DVD beträgt mehr als 140 Minuten und die beiden CDs sind jeweils, wie immer bei uns, 79:10 Minuten lang. Und wir haben auch an die vielen Vinyl-Liebhaber gedacht. Beide Solar Music-Versionen gibt es zusätzlich in exzellenter Klangqualität als farbige Vinylausgaben. Um das bei einer Länge von über 27 Minuten pro Seite überhaupt zu ermöglichen, mussten wir zwar die Kennrillen weggelassen, aber es hat sich gelohnt. Ein 48-seitiges Booklet im LP-Format mit vielen kleinen und großen Geschichten, sowie ein extravaganter Solar Movie Kunstdruck komplettieren die Box.

Nach mehr als einem Jahr Arbeit sind wir nun endlich am Ziel angekommen. Wir sind froh, dass wir das Rockpalast-Projekt nicht schon früher veröffentlicht haben. Vieles von dem, was wir jetzt realisieren konnten, wäre uns früher nie in den Sinn gekommen und auch nicht möglich gewesen. Und wir hatten das große Glück im letzten Jahr John McGeoch kennenzulernen. Last but not least hat auch unsere Major Company die sehr aufwendige Produktion wieder wohlwollend begleitet. Mehr kann man nicht verlangen...

 


Find Similar Products by Category


comments powered by Disqus

Add to Wish List

Click the button below to add the Grobschnitt - Solar Movie box set 2 CDS + 2 LPS + region free NTSC Live at the Rockpalast 1978 DVD to your wish list.

You Recently Viewed...